eckelmann-zukunft-vorm-bug_2.jpg

Dienstleistungen

Die technische Reinigung durch die Kraft des Wassers ist besonders umweltverträglich, hoch effizient und materialschonend. Das Wasser tritt durch eine Hochdruckdüse als scharfer, gebündelter Strahl mit hoher  Reinigungswirkung  aus. Durch den zusätzlichen Einsatz von Heißwasser-Hochdrucktechnik bieten sich verschiedene Möglichkeiten zur Reduzierung des Arbeitsdrucks, des Zeiteinsatzes sowie der Menge eingesetzter Reinigungsmittel.

1. Hochdrucktechnik - Heißwasser

1.1. Hochdrucktechnik Heißwasser

bis zu 2500 bar, 20 bis 40 L/min

1.2. Hochdrucktechnik Heißwasser
1.3. Hochdrucktechnik Heißwasser
1.4. Hochdruck-Techniker
1.5. An- und Abfahrt Service-Fahrzeug

2. Hochdrucktechnik - Kaltwasser

2.1. Hochdrucktechnik Kaltwasser

bis zu 2500 bar, 20 bis 40 L/min

2.2. Hochdrucktechnik Kaltwasser
2.3. Hochdruck-Techniker
2.4. An- und Abfahrt Service-Fahrzeug

3. Industrie-Saugtechnik

3.1. Druckluftsauger

explosionsgeschützt,für Druckluftversorgung, bis zu 470 m³/h

3.2. Druckluftsauger
3.3. Industriesauger Nass/Trocken
3.4. Industriereiniger
3.5. Service-Fahrzeug
3.6. An- und Abfahrt Service-Fahrzeug

4. Saugzüge und Pumpen

4.1. Vacu-Press-Saugwagen

Inkl. 1 Vacu-Press-Techniker

5. Sonderzubehör

5.1. Arbeitsgerüst fahrbar Alu

L 3000 x B 2000 x H 3000 mm

5.2. Absturzsicherung / leichter Atemschutz
5.3. Industriereiniger

Tankreinigung

  • Liefer- und Leistungsumfang des Auftraggebers (AG)
  • Die im Folgenden aufgeführten Arbeiten und Leistungen werden vom Auftraggeber (AG) durchgeführt
  • Gestellung der Sanitär- und Umkleideräume in Absprache Gestellung eines Gabelstaplers, Nutzung nach Einweisung durch den AG
  • Stationäre Krananlagen dürfen genutzt werden, Nutzung nach Absprache und Einweisung durch den AG
  • Vorgesehene Zwischenabnahmen und Endabnahmen werden durch AG durchgeführt
  • Bereitstellung von Abfallcontainern auf dem Werftgelände inkl. Entsorgung der Reststoffe
  • Bereitstellung von Beleuchtung, Belüftung
  • Öffnen/ Schließen und Freimessen der Tanks
  • Gestellung der erforderlichen Gerüste
  • Gestellung von Wasser, Druckluft (max. 5 bar) und Strom ab / bis bauseitigem Anschluss
  • Platz zum Aufstellen eines Werkzeugcontainers (ca. 2x2m) des AN

1. Grau- / Wasserballast-Tanks

1.1. Reinigung von GW/WB - Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm

1.2. Reinigung von GW/WB - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
1.3. Reinigung von GW/WB - Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
1.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

2. Schwarzwasser-/ Blackwater-Tank

2.1. Reinigung von BW - Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm

2.2. Reinigung von BW - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
2.3. Reinigung von BW - Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
2.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

3. HFO - Tank

3.1. Reinigung von HFO- Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm/Inspektion, qm/hot work

3.2. Reinigung von HFO - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
3.3. Reinigung von HFO- Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
3.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

4. MDO - Dieseltank

4.1. Reinigung von MDO- Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm/Inspektion, qm/hot work

4.2. Reinigung von MDO - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
4.3. Reinigung von MDO- Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
4.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

5. Sludge - Tank

5.1. Reinigung von Sludge- Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm/Inspektion, qm/hot work

5.2. Reinigung von Sludge - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
5.3. Reinigung von Sludge - Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
5.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

6. Bilgewater - Tank

6.1. Reinigung von Bilgewater- Seitentanks

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 300 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm/Inspektion, qm/hot work

6.2. Reinigung von Bilgewater - Doppelbodentanks, 1 bis 1,5 Meter höhe
6.3. Reinigung von Bilgewater - Doppelbodentanks, 0,5 bis 1,0 Meter höhe
6.4. Entfernen der Restmengen und Sedimente aus dem Tank

7. Seawater crossover Kanäle reinigen

7.1. Reinigung von crossover-Kanälen

entfernen der Anhaftung von allen frei erreichbaren Oberflächen, mittels Wasserhochdrucktechnik bis 500 bar o. manuelle Reinigung inkl. Personalkosten

Einheit: qm

7.2. Entfernen der Sedimente aus dem crossover-Kanal

8. Sonderzubehör

8.1. Baustelleneinrichtung

(nur bei Ersteinrichtung bis 20 qm Tanks)

Einheit: Pauschal

8.2. Flansch und Schläuche verlegen
8.3. Pumpe
8.4. Schläuche
8.5. Techniker (Schlauchwache)

9. Entsorgungskosten

9.1. An/Abfahrt Tankschiff in Hamburg

Entsorgungskosten für HFO, MDO, Sludge, Waschwasser, etc. – auf Anfrage mit Probe

Einheit: Pauschal

9.2. Pump / Liegezeit

Unser Industrieservice bietet Ihnen einen Rundum-Service, von der Planung bis zur Umsetzung. Ob in Instandhaltung, Beschaffung, Produktion oder Transporte aller Art, wir stehen für Ihren Erfolg an Ihrer Seite. Kompetente und langjährige Partner vervollständigen unser gesamtes Produktportfolio zum leistungsstarken Allrounder im Bereich Industriedienstleistungen.

Zuschläge für Mehr-, Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit (auf Pos. 8.5)

25 % ab der 9. Arbeitsstunde

25 % Montag bis Freitag von 17:00 bis 22:00 Uhr

50 % Montag bis Samstag von 22:00 bis 07:00 Uhr

25 % Samstag von 07:00 bis 13:00 Uhr

50 % Samstag von 13:00 bis 0:00 Uhr

100 % Sonn- und Feiertagen in der Zeit von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr

In unseren Geschäftszeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 7:00 bis 17:00 Uhr fallen keine Zuschläge an.

Eckelmann Gruppe

Immer einen Schritt voraus – das ist die Philosophie der 1865 gegründeten Eckelmann-Firmengruppe.

Anzahl Beitragshäufigkeit
22

Search